Highlights

© Sabine Nehls
© Sabine Nehls

Dr.med.Michael Nehls

Privatdozent Dr. med. Michael Nehls entschlüsselte als habilitierter Molekulargenetiker die genetischen Ursachen verschiedener Erbkrankheiten an deutschen Forschungseinrichtungen (an den Universitäten Freiburg, Heidelberg, Frankfurt, Hannover und am Deutschen Krebsforschungszentrum) sowie an der University of California, San Diego. Aufgrund seiner richtungsweisenden wissenschaftlichen Entdeckungen (u.a. gemeinsam mit zwei Nobelpreisträgern) wurde er leitender Genomforscher einer US-Firma und danach Forschungsleiter und Vorstandvorsitzender eines Münchner Biotechnologie-Unternehmens. Mittlerweile hat er es sich als Wissenschaftsautor zur Aufgabe gemacht, über die Ursachen von Zivilisationskrankheiten aufzuklären. Für seine bahnbrechenden Erkenntnisse zur Alzheimer-Entstehung, -Prävention und -Therapie wurde er mit dem Hanse-Preis für Psychiatrie 2015 von der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Rostock ausgezeichnet.

www.michael-nehls.de

 



Teresa-Maria Sura

Was Teresa-Maria besonders am Herzen liegt ist der liebevolle, kreative und freudvolle Aspekt bei der Zubereitung von Nahrung. Überhaupt liebt sie alles, was farbenfroh, lebendig, natürlich und kreativ ist. In ihren Kursen will sie Menschen dazu inspirieren gesunde Nahrung auf kreative und gleichzeitig köstliche Art und Weise herzustellen und die Menschen dazu ermutigen sich mehr zu trauen. Denn man muss ihrer Meinung nach nicht Profi-Koch oder zertifizierter Ernährungsberater sein, um wunderschöne, köstliche und gleichzeitig äußerst gesunde Gerichte zu zaubern. Die wichtigsten Zutaten in all ihren Kreationen sind die Liebe und die pure Freude am Tun. Dies zu vermitteln, den Funken sozusagen überspringen zu lassen, ist ihr Hauptanliegen.  Teresa-Maria Sura hat zwischenzeitlich 7 Bücher veröffentlicht.    

www.taste-of-love.de

 



©OliverNieder
©OliverNieder

Anneliese Bunk

Die Designerin Anneliese Bunk ist in München zu Hause und sie beweist, dass "plastikfrei" auch in der Großstadt problemlos funktioniert. Sie produziert die Naturtasche: einen Baumwollbeutel, der den Einkauf loser Lebensmittel ermöglicht, ohne dabei Müll zu produzieren. Vor über zwei Jahren hat die Mutter zweier Kinder Plastik weitgehend aus ihren Leben verbannt.

www.besser-leben-ohne-plastik.de



© PETA Deutschland
© PETA Deutschland

Felicitas Kitali

Felicitas Kitali ist seit 2014 als Fachreferentin für Ernährung bei der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland beschäftigt. Zuvor absolvierte die Veganerin an der Universität Hohenheim ihr Studium der Ernährungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Ernährungsmedizin, das sie 2012 mit einem Diplomabschluss beendete.

Als Expertin für den Ernährungsbereich ist Kitali mit dem aktuellen Stand der Forschung vertraut. Sie verfügt über ein fundiertes Hintergrundwissen über den Einfluss der Ernährung auf Körper, Gesundheit und Wohlbefinden und kennt sich auch mit den Besonderheiten aus, die spezifische Lebenslagen und -abschnitte wie Kindesalter, Schwangerschaft oder Krankheit mit sich bringen. Auch zum veganen Kochen und Backen gibt die Ernährungswissenschaftlerin gerne praktische Tipps.
www.peta.de



© Conrad Amber
© Conrad Amber

Conrad Amber

Naturliebhaber, Fotograf und Autor des fantastischen Bildbandes „Baumwelten“ (erschienen im Kosmos-Verlag) wird uns von „seinen“ Baumwelten - Geschichten um alte Bäume und Wälder erzählen.
Auf der Suche nach alten, sehr alten Bäumen hat er weit über die Grenzen seiner Heimat Österreich hinaus recherchiert, fotografiert  und dokumentiert.
Conrad Amber plädiert für ein Leben, in dem Baumriesen und Urwälder eine Daseinsberechtigung haben. Er ermuntert uns, in die Natur, in die Wälder zu gehen. Auch, damit es uns selbst besser geht, aber auch, um unsere Verbindung mit der Natur zu stärken. Nur so kann die Notwendigkeit und Bedeutung des Wald- und Umweltschutzes in unsere Herzen gelangen.
https://conradamber.at



A.W.Dänzer

Forscher, Autor und Hersteller von veganen BioLebensmitteln

Dänzer gründete nach einem Engagement als concerned scientist und Assistent für Agrarpolitik an der Uni Zürich und einer zweijährigen Auszeit in den Bergen vor 35 Jahren die Firma Soyana, die heute in Schlieren-Zürich rund 100 vegane BioLebensmittel herstellt. Er bietet aber nicht „nur“ eine neue Welt von köstlichen, gesunden und umweltfreundlichen Lebensmitteln an, sondern mit ihr auch eine Philosophie und persönliche Vision. “BioLebensmittel sind fantastische, hochenergetische Geschenke des Schöpfers für seine Schöpfung - und als solche für alle gedacht”, sagt er, und belegt das mit seiner Forschungsarbeit.
Ähnlich wie bei den berühmten Wasserkristall-Fotografien von Masaru Emoto untersucht der Schweizer A.W. Dänzer in seinem LifevisionLab Lebensmittel mit Kristallbildern. Ursprünglich eigentlich zur Qualitätssicherung gedacht, stellte er durch seine Methode sichtbare Unterschiede zwischen Bio und Nichtbio fest. Diese Mikroskopie-Studien veröffentlichte er Ende 2014 in seinem bahnbrechenden Buch „Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln“ in 750 grossformatigen Fotografien.
Inspiriert von seinem spirituellen Lehrmeister Sri Chinmoy ist dies sein Beitrag, um die Welt ein wenig besser und harmonischer zu gestalten.
“Ich habe eine Lebensmittel-Inkarnation. Alles, was ich angepackt habe, hat irgendwie zu Lösungen mit Lebensmitteln oder mit innerer Ernährung geführt. Gesunde innere Ernährung ist göttliches oder höheres Licht, wie alle erleuchtenden Dinge, die uns der Schöpfer schenkt. Gesunde äußere Ernährung können zum Beispiel gute Lebensmittel sein, oder erhebende Musik, oder ganzheitliche Erziehung usw. Solche Beiträge entstehen als fruchtbare Auswirkungen unserer Selbstentdeckung, Ergebnisse wichtiger innerer Entscheidungen, Gefühle und inspirierter Taten, die eine positive Wirkung auf soziale Projekte und auf das Leben der Menschheit haben. Daraus wurden bei mir Begleitungen zum Beginn eines spirituellen Lebens, oder auch konkrete vegane BioLebensmittel als befreiende und beglückende Lösungen für Menschen, Tiere und die Erde. Mein Lehrer und Freund Sri Chinmoy hat mich darin unterrichtet, den Menschen liebevoll zu dienen, und zwar so, dass sie schöne, erleuchtende und inspirierende Erfahrungen gewinnen, die Bausteine ihres ganzheitlich erfüllenden Lebens werden können.”
www.bio-nichtbio.info    www.soyana.ch    www.vegelateria.ch



Britta Diana Petri

geboren 1960, früher Arzthelferin (Unfallchirurgie, Orthopädie, Allgemeinmedizin und Psychiatrie) befasste sich schon ihr ganzes Leben mit Gesundheitsthemen.  Neben diversen Ausbildungen in Bereichen der Energiearbeit, Naturheilkunde, Natural Hygiene, New Biology und Life-Blood-Mikroskopie, entwickelte sie durch eigene Studien, Forschungen und Selbstexperimente ein ganzheitliches Konzept, um Voraussetzungen für Gesundheit zu schaffen, durch Vegane Vitalkosternährung (roh, vegan und glutenfrei) und Holistic Lifestyle in pH-Balance.  Als Gründerin und Leiterin der RainbowWay® Akademie bildet sie Holistische Gesundheits- Vitalkost- und Lebensberater und Vegan-Vitalkost-Zubereiter aus.  Schwerpunkte: Fachfortbildungen, Workshops, Seminare, Vorträge, Zubereitungs-Shows,  Rezeptentwicklung, Fachartikel und Bücher wie z.B. „Vegane Vitalkost – Jungbrunnen & Lebenselisxier“.